Abitur 2018: Anmeldeformular für die Präsentationsprüfung

Für die Anmeldung zur Präsentationsprüfung im Rahmen des mündlichen Abiturs 2018 benutzen Sie bitte das angehängte PDF-Dokument und geben es bis spätestens zum 17.05.2018, 10:00 Uhr bei Ihrer Fachlehrerin oder Ihrem Fachlehrer ab. Bitte vergessen Sie nicht, zur Prüfung eine gültige Selbstständigkeitserklärung mitzubringen (z.B. hier (PDF))
Anmeldeformular Präsentationsprüfung 2018 (PDF)

Schülerinnen und Schüler machen praktische Berufserfahrung

Die Übungsfirmenklasse der Carl-Helbing-Schule Emmendingen nahm mit ihren beiden Lehrerinnen Petra Adler und Christiane Becker an der regionalen Übungsfirmenmesse in Lahr teil. Die Klasse der zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft hatte einen eigenen Messestand und verkaufte dort Damen- und Herrenmode. Das Modehaus Blum-Jundt, als Patenfirma der Übungsfirma, unterstützt die Schülerinnen und Schüler mit Modeinformationen und Werbegeschenken. Weitere 20 Übungsfirmen aus der Region waren ebenfalls mit Messeständen vertreten und so konnte man von Büroartikeln bis zu den neuesten Handys fast alles fiktiv erwerben.

Bild: Schülerinnen und Schüler der Übungsfirma der Carl-Helbing-Schule bei Verkaufsgesprächen

Die Begrüßung durch den Schulleiter der IGB Lahr, Herrn Huber, die Grußworte der Vertreter der Stadt Lahr und des Regierungspräsidiums Freiburg wurde von der Schulband musikalisch umrahmt und stimmte auf den Tag ein.

Die Klasse hatte ihren Messestand mit selbstgestalteten Modeplakaten dekoriert, was viele Kunden anlockte. Diese wurden von den Schülerinnen und Schülern beraten und so konnten viele Bestellungen abgeschlossen werden.

Die Schülerinnen und Schüler hatten viel Spaß beim Ein- und Verkaufen. Sie konnten neue Erfahrungen im Umgang mit Kunden sammeln und neue Kontakte knüpfen. Zudem gab es an vielen Ständen schöne Werbegeschenke und attraktive Gewinnspiele.

Die Klasse freute sich besonders darüber, dass sie für die Dekoration ihres Messestands bei der Prämierung den dritten Platz erreichte und dafür einen Geschenkkorb mit verschiedenen Büroartikeln entgegennehmen durfte.

In den kommenden Wochen werden die Aufträge und Bestellungen im Unterricht der Übungsfirma bearbeitet. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in verschiedenen Abteilungen, wo sie Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Lieferscheine erstellen, Waren bestellen und Rechnungen überweisen. Übungsfirmen simulieren einen realistischen Firmenablauf mit fiktiven Waren und fiktivem Geld. Die Schülerinnen und Schüler werden so auf das spätere Berufsleben vorbereitet.

Als Rahmenprogramm wurden Workshops und Infostände angeboten. Sehr gut besucht war der Stand von AIFS, wo es Tipps und Informationen zu Auslandsaufenthalten gab.

Informationen zu Pressemitteilungen

Der Abdruck der Artikel ist honorarfrei.

Für weitere Informationen steht die Schulleiterin Frau Ulrike Börnsen unter 07641 - 465-300 zur Verfügung.

 

 

Zum Seitenanfang