Carl-Helbing-Schule verabschiedet Absolventinnen und Absolventen der Kaufmännischen Berufsschule

Zum Abschluss ihrer Berufsschulausbildung an der Carl-Helbing-Schule fanden sich die Absolventinnen und Absolventen am Mittwoch, den 23. Juni 2021, noch ein letztes Mal in der Berufsschule ein. In den Klassenzimmern – ganz den Vorschriften der Coronaverordnung entsprechend – wurden die Abschlusszeugnisse durch die Klassenlehrerinnen und -lehrer ausgegeben. Stattliche 159 Prüflinge haben die Abschlussprüfungen an der Carl-Helbing-Schule erfolgreich bestanden, wobei auch zahlreiche Preise für besonders gute Leistungen vergeben werden konnten. Schulleiterin Ulrike Börnsen äußerte sich mit Blick auf die von Schüler- und Lehrerschaft in der Pandemiezeit erbrachten Leistungen voller Anerkennung: „Durch die Pandemie haben sich die Unterrichtsformen stark verändert. Das hat den Schülerinnen und Schülern und dem Kollegium viel Engagement, Eigeninitiative und Kreativität abverlangt. Unsere tollen Prüfungsergebnisse hätten ohne diese Einsatzbereitschaft aller Beteiligten nicht erreicht werden können.“ Den besten Berufsabschluss erzielte Lea Obert. Dafür wurde die Gesundheitskauffrau mit dem Carl-Helbing-Preis des Fördervereins der Schule ausgezeichnet. Die anderen Preisträgerinnen und Preisträger erhielten einen Buchgutschein und Blumen. Ulrike Börnsen resümierte: „Wer unter Corona-Bedingungen seine Berufsausbildung erfolgreich abschließt, hat wahrlich eine reife Leistung erbracht, zu der wir allen gratulieren!“

Die Preisträgerinnen und Preisträger sind:

Industriekaufleute: Marie Bilian, Yanik Brucker, Anne Bührer, Tim Degenhart, Helena Einecker, Pia Enghauser, Tanja Ernst, Annika Maier, Isabelle Gerteis, Luisa Ippolito und Isabel Rümmele

Verkäufer/-in: Nick Schauber, Michelle Adler, Katharina Semenov und Jan Schwimmer

Einzelhandelskaufleute: Sophia Hügle, Denise Hugel, Sarah Kant, Nicole Kienzler, Mergime Shala, Selina Trotter

Groß- und Außenhandelskaufleute: Celina Bühler, Stefanie Haas, Romina Machnikowski, Mia Schopp, Anna Siegwarth, Kevin Spieß

Sport- und Fitnesskaufleute: Nadja Epting, Patrick Weisser, Robin Zipfel, Fionella Eickhoff

Gesundheitskaufleute: Helga Azuimi, Daniel Jäger, Julia Burkhardt, Carolin Kopp, Alexander Kiefer, Antonia Kurz, Lea Obert (erhielt auch den Carl-Helbing-Preis), Maria Nußbaumer.

 

Bild (C-H-S): 39 Preisträgerinnen und Preisträger mit Abteilungsleiterin Susanne Wagner (re) und Schulleiterin Ulrike Börnsen (li)